Masern breiten sich weiter aus

Masern breiten sich weiter aus

Auch Erwachsene sollten ihren Impfstatus prüfen! / Märkischer Kreis: Ausgehend von 31 Fällen in Kierspe und Meinerzhagen bis Ende Januar wurden 4 weitere Fälle gemeldet / Das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises empfiehlt: Kein Aufsuchen allgemeiner Wartebereiche, keine Benutzung des öffentlichen Personennahverkehrs, Menschenansammlungen meiden bis zum Vorliegen der ärztlichen Diagnose © Foto: Raffi Derian/Märkischer Kreis

Brainstorming für den Klimaschutz

Brainstorming für den Klimaschutz

Der Klimawandel ist beeinflussbar / Grüne trafen sich im umweltpädagogischen Zentrum im Heed, um Ideen zu sammeln / Die Gletscher schmelzen. Die Meere erwärmen sich schneller als gedacht. Langer, trockener Sommer und meterhoher Schnee am Alpen Nordrand. Der Klimawandel wird überall sicht- und spürbar. Aber ist er auch beeinflussbar? Ja, meinen die Grünen in Meinerzhagen. © Foto: Rüdiger Kahlke

Bestsellerautorin zu Gast

Bestsellerautorin zu Gast

KUK ❘ Literatur “Der Schatten”: Wirrungen in einem mysteriösen Fall / Am 17. Januar um 20 Uhr lädt KUK ins Foyer der Stadthalle Meinerzhagen ein. Zu Gast ist die Autorin Melanie Raabe. Nach dem Studium arbeitete sie tagsüber als Journalistin – und schrieb nachts heimlich Bücher. Im Jahr 2015 erschien „Die Falle“, ausgezeichnet mit dem Stuttgarter Krimipreis für das beste Debüt. © Foto: Jürgen Pletterbauer

Talsperren füllen sich langsam

Talsperren füllen sich langsam

Trockenjahr 2018 endet mit nassem Dezember / Ruhrverband: “Gesamtfüllstand liegt allerdings noch immer um 25 Prozent unter dem jahreszeitüblichen Wert” / Seit 1968, also seit das Talsperrensystem des Ruhrverbands mit der Fertigstellung der Biggetalsperre seinen heutigen Gesamtstauraum erreicht hat, hatte es überhaupt nur zweimal zu Jahresbeginn noch niedrigere Werte gegeben als Anfang Januar 2019. Biggetalsperre © Foto: Ruhrverband

Stunde der Wintervögel 2019

Stunde der Wintervögel 2019

Was macht der Spatz im Winter? / NABU bittet um Mithilfe bei der Zählung der Wintervögel / 514 Vogelfreunde haben im vergangenen Jahr im Märkischen Kreis an der Aktion „Stunde der Wintervögel“ teilgenommen und Blau- und Kohlmeisen als häufigste Vogelarten gezählt. Jetzt lädt der „Naturschutzbund Deutschland“ wieder ein, vom 4. bis 6. Januar die Vogelwelt zu beobachten. Spatz © Foto: Creative Commons