Aktuell

Zusätzliche Züge in der Silvesternacht

Zusätzliche Züge in der Silvesternacht

Spätfahrten für Feiernde / Zugangebot zu Silvester erweitert / Nach der positiven Resonanz im letzten Jahr wird das Zugangebot auch in der Silvesternacht 2017/2018 wieder im Münsterland, im Raum Ruhr-Lippe sowie in Westfalen-Süd auf zahlreichen Linien durch zusätzliche Spätfahrten ergänzt, um Feiernden die Hin- und Rückreise zur Silvesterparty mit der Bahn schnell und sicher zu ermöglichen. 2017 © Foto: Stefanie Schildchen

Vollsperrung der K7

Vollsperrung der K7

Brückenbaustelle bleibt vorerst bestehen / Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen in Netphen teilt mit, dass die Vollsperrung der K7 im Bereich der Brückenbaustelle zwischen Mittelhagen und Vorderhagen voraussichtlich bis Ende Februar weiter bestehen bleibt. Aufgrund der aktuellen Witterung sind die Arbeiten vor Ort nur sehr eingeschränkt möglich.

… macht sich Gedanken

… macht sich Gedanken

Lady M. scheint nun total “abgedreht” zu sein: sie behauptet doch allen Ernstes in Meinerzhagen strampele sie sich ab, wie ein Kamel, das partout durch ein Nadelöhr wolle. Sie und diese Stadt seien einfach viel zu reich! Sie sei fest überzeugt, menschenwürdig könnten Menschen nur leben, wenn sie noch Armut spürten. Sie werde deshalb schon bald in die ärmste Region Europas aufbrechen, um endlich wieder aufatmen zu können.