Lichtbild des Monats

Windebruch, Meinerzhagen, Foto aus den frühen 1950er Jahren © Foto: Sammlung Schildchen

Sommerfrische in Windebruch

Das „Gasthaus zum Fischerheim“ lockte schon in den Fünfzigern viele Erholungssuchende nach Valbert

Valbert Zu Beginn der 1950er Jahre kam Meinerzhagen groß raus, besonders bei den Großstädtern, vorzugsweise aus dem Ruhrgebiet. Wer Erholung suchte, setzte sich und seine Familie ins Auto und fuhr raus ins Grüne. Die Fahrt dauerte schon mal ein paar Stunden, die Autobahn gab es noch nicht. Beliebtes Ziel war schon damals das „Gasthaus zum Fischerheim“, hier auf einer alten Postkarte. Fritz Niggemann, seinerzeit Inhaber des Pensionsbetriebs, bot seinen Gästen Garagen und eine Liegewiese – saubere Luft zum Atmen gab es umsonst obendrauf. © Text: Stefanie Schildchen

Print Friendly, PDF & Email