Historiker Heinz Schilling über Luther

Pressemitteilung 

logo-kuk

 

Der Historiker Heinz Schilling in Oslo © 2016 Foto: Joakim S. Enger

Der Historiker Heinz Schilling in Oslo © 2016 Foto: Joakim S. Enger

Martin Luther – Rebell in einer Zeit des Umbruchs

KUK Literatur: Der Biograf und Schriftsteller Heinz Schilling liest am 6. März aus seinem Buch / Er hat eine Biographie geschrieben, die tief in Luthers Sphäre eindringt

Meinerzhagen  In Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Gymnasium Meinerzhagen lädt KUK (Verein für Kommunikation und Kultur) am Montag, 6. März 2017, um 20 Uhr in die Aula des Gymnasiums ein. Der Biograf und Schriftsteller Heinz Schilling wird aus seinem Buch „Martin Luther – Rebell in einer Zeit des Umbruchs“ lesen. Heinz Schilling, einer der besten Kenner der Epoche, stellte in seinem Buch Luther in seine Zeit und schildert ihn nicht als einsamen Helden, sondern als Rebell in einem gewaltigen Ringen um die Religion und ihre Rolle in der Welt.

Der Wittenberger Reformator Martin Luther lebte in einer Epoche, in dem der Glaube herrschte. In der Zeit des Umbruchs vom Mittelalter zur Neuzeit war es im Wesentlichen ihm zu verdanken, dass die Religion zu jener Kraft wurde, die Deutschland und Europa für mehr als ein Jahrhundert in ihren Bann schlagen sollte – glänzend, herzerhebend und fruchtbar, aber auch finster, herzzerreißend und zerstörerisch.

Kein anderer Deutscher hat die Geschichte Europas zwischen Mittelalter rund Moderne stärker geprägt als Martin Luther. Die Biografie von Heinz Schilling dringt tief in Luthers Sphäre ein und zeigt den Reformator als schwierigen, widersprüchlichen Charakter, der Kraft seines immensen Willens zwar die Welt veränderte – in vielem aber auch ganz anders, als er es beabsichtigte.

Karten gibt es im Vorverkauf für 10 Euro, ermäßigt 5 Euro, in Meinerzhagen in der Buchhandlung Schmitz, Zur Alten Post 6, im Fotoatelier Albrecht, Derschlager Straße 8, in Valbert im Reisebüro Lück, Ihnestraße 35, in Kierspe in der Buchhandlung Timpe, Friedrich-Ebert-Straße 363, und im Internet unter www.kuk-verein.de. An der Abendkasse kostet der Eintritt 12 Euro, ermäßigt 6 Euro.

Weitere Informationen gibt es hier Verein KUK

KUK – Verein für Kommunikation und Kultur in Kierspe und Meinerzhagen, Goethestraße 36, 58540 Meinerzhagen, Telefon 02354/911226 (Anrufbeantworter), info@kuk-verein.de

 

Print Friendly, PDF & Email