Renaturierung der Volme

Pressemitteilung von Bündnis 90/Die Grünen, Ortsverband / Fraktion, Stadt Meinerzhagen
 

Kann ein naturnaher Zustand gemäß Leitbild erreicht werden?

Grüner Bürgertreff am Dienstag, 6. September: “Wir wollen uns über den Stand der Renaturierung der Volme im Stadtgebiet von Meinerzhagen ein Bild machen”

Bündnis90/Die Grünen laden ein – “Abweichend vom Regeltermin, dem zweiten Dienstag im Monat, findet der offene Bürgertreff der Grünen am kommenden Dienstag, 6. September, um 18 Uhr statt. Wir treffen uns vor der Galerie Langenohl. Wir wollen uns über den Stand der Renaturierung der Volme im Stadtgebiet von Meinerzhagen ein Bild machen. Nach Wasserrahmenrichtlinie soll zumindest eine teilweise Wiederbelebung der gewässertypischen hydrologischen, morphologischen und ökologischen Situation in und am Gewässerlauf und seiner Aue zu einem naturnahen, nach Möglichkeit natürlichen Ökosystem erreicht werden. Da eine vollständige Fließgewässerrenaturierung dort kaum erreichbar ist, wurde für den Bereich der Stadthalle ein Landschaftspflegerischer Begleitplan (siehe unten) erstellt. Die Offenlegung der Volme im Bereich der Stadthalle hat mittlerweile einen baulich fortgeschrittenen Zustand erreicht, so dass erste Aufschlüsse möglich sind. Wir wollen auch weitere Gewässerabschnitte begehen und schauen ob ein naturnaher Zustand gemäß Leitbild erreicht werden kann. Eine angefragte Begleitung durch den zuständigen Fachbereich der Stadt Meinerzhagen ist leider nicht zustande gekommen.”

“Oben an der Volme ” – Landschaftpflegerischer Begleitplan

Karl-A. Hardenacke Bündnis 90/Die Grünen, Sprecher des Ortsverbandes Meinerzhagen

Weitere Informationen gibt es unter www.gruene-meinerzhagen.de

Bündnis 90/Die Grünen, Meinerzhagen, Paolino Barone, Gartenstraße 7
58540 Meinerzhagen, Telefon 02354/949806, p.barone@gmx.de

 

Print Friendly, PDF & Email