Stadtplatz: WM-Spiele auf großer Leinwand

Pressemitteilung der Stadt Meinerzhagen

Der neue Stadtplatz: Hier gibt es im Sommer die Übertragung der deutschen WM-Spiele auf großer Leinwand

Programm steht: Stadtplatz-Einweihung am 16. und 17. Juni

Alle Zeichen auf Fest- und Partystimmung mit Bühnenprogramm, Public Viewing und großem Feuerwerk

Meinerzhagen Am dritten Juni-Wochenende ist es so weit: Der neue Stadtplatz wird eingeweiht, und dieser Meilenstein soll gebührend gefeiert werden. Und so schließt sich am 16. und 17. Juni 2018 an die festliche Einweihung und Namensgebung des neuen Platzes ein großes Fest mit abwechslungs­reichem Bühnen­programm, Verpflegung und – zum krönenden Abschluss des ersten Tages – mit einem Feuerwerk an.

Auch am Sonntag wird es mit einem musikalischen Rahmenprogramm und Aktionen für die ganze Familie hoch hergehen. Für diejenigen, die bereits den Eintrag „WM-Gruppenspiel“ in ihrem Kalender stehen haben, gibt es doppelt gute Neuigkeiten: Ermöglicht durch die Sparkasse Kierspe-Meinerzhagen und gemeinsam mit der Okay-Veranstaltungsagentur wird die Stadt Meinerzhagen eine LED-Leinwand auf dem Platz installieren und am Sonntag ab 17 Uhr das erste WM-Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Mexiko im Public Viewing zeigen.

Während also die Vorfreude steigt, arbeitet das Organisationsteam auf Hochtouren. Das Ziel ist klar: „Wir wollen ein großes Fest mit allen Bürgerinnen und Bürgern, Freunden und Gästen der Stadt feiern. Und zwar mit Jung und Alt, Groß und Klein, mit Partyfreunden, Familien und Fußballfans“, fasst Bürgermeister Jan Nesselrath zusammen. „Dafür haben wir uns eine ganze Menge einfallen lassen und ein wirklich schönes, rundes Programm zusammengestellt.“

Highlights auf dem Platz, der Bühne und am Himmel

Los geht es am Samstag um 14 Uhr mit einem bunten Rahmenprogramm. Die Dixie-Friends-Krombacher-Band, ein Sinfonie-Projekt, eine Band und die Ballettgruppe der hiesigen Musikschule Volmetal übernehmen Platz und Bühne, es gibt Jonglage-Shows und andere tolle Acts. Die Kinder können sich derweil auf der Hüpfburg und am Spielmobil austoben, schminken lassen oder die Mitstreiter beim Bungee-Run besiegen. Um 17 Uhr schließlich wird der neue Stadtplatz offiziell eingeweiht und, begleitet vom Fassanstich, eröffnet. Danach stehen die Zeichen auf Party: Bei Live-Musik und Bier vom Fass darf gefeiert und getanzt werden. Das große Finale für den Samstag zeigt sich spektakulär mit einem Höhenfeuerwerk um Mitternacht.

Zeit zum Ausruhen bleibt allerdings nicht viel, denn bereits um 11 Uhr geht es am Sonntag weiter. Während die Großen sich bei einem Frühschoppen und musikalischen Gastauftritten verschiedener Kapellen aus der niederländischen Partnerstadt Kampen treffen, geht auch das Kinderprogramm wie am Samstag weiter. Eingerahmt wird der Tag von weiteren Einlagen der Kampener Gäste, der Meinhardus-Musikanten sowie der Jazz-Dance-Abteilung des TuS Meinerzhagen.

WM-Fieber in Meinerzhagen: mit Public Viewing in guter Gesellschaft

Zu Gast wird auch die deutsche National­mannschaft sein – zumindest auf der Leinwand: Denn zum krönenden Abschluss eines festlich-fröhlichen Wochenendes wird am Sonntag das erste Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Mexiko live im Public Viewing gezeigt. Möglich macht das die Sparkasse Kierspe-Meinerzhagen mit der Installation einer LED-Leinwand, die sie für die gesamte Zeit der WM auf dem Stadtplatz zur Verfügung stellen wird. „Für Gemeinschafts­erlebnisse wie dieses bietet sich unser neuer Platz geradezu an, und umso mehr freuen wir uns darüber, dass direkt zu unserem Einweihungsfest und darauf folgend eine so tolle Aktion möglich wird“, erklärt Jan Nesselrath.

Das Public Viewing zur Fußball-WM wird übrigens auch nach diesem langen Wochenende weitergeführt: Alle Spiele der deutschen National­mannschaft werden im Turnierverlauf auf der großen LED-Leinwand übertragen. Die Durchführung der Spiele des „Sparkassen Public Viewings“ übernimmt federführend die Okay-Veranstaltungsorganisation – mit dem schon jetzt platzierten Hinweis, dass aufgrund der geltenden Sicherheits­bestimmungen bei allen folgenden Spielen Einlass und Taschen kontrolliert werden.

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt. Zur Eröffnungsfeier wird außerdem ein Becher verkauft, der 5 Euro kostet und durch Wertmarken gefüllt wird. Während der gesamten WM kann dieser Becher dann auch zu den Public Viewing-Spielen wiederverwendet werden – ein Beitrag für die Umwelt ist damit also ebenso gegeben wie für mehr Sicherheit, denn die Verwendung von Glasbehältern ist auf dem Platz während der Veranstaltungen nicht erlaubt. Für die Kinder wird es einen Stand mit kostenlosen alkoholfreien Getränken geben.

„Die Vorfreude, dass wir nun bald unseren Stadtplatz nutzen können, steigt ebenso wie die WM-Spannung“, so das Fazit von Jan Nesselrath und seinem Organisationsteam. „Wir freuen uns jetzt auf ein tolles Einweihungsfest und aufregende Public Viewings und hoffen, dass sich ganz Meinerzhagen auf die Beine macht, um gemeinsam zu feiern. Hier ist alles bereit!“

Weitere Informationen gibt es unter www.meinerzhagen.de
Stadt Meinerzhagen, Bahnhofstraße 9-15, 58540 Meinerzhagen, Telefon 02354/77-0, post@meinerzhagen.de

Print Friendly, PDF & Email